„Des Arztes höchster und einziger Beruf ist, kranke Menschen gesund zu machen, was man Heilen nennt.” (§1 Organon)
Dr. Samuel Hahnemann (Begründer der Homöopathie)
Naturheilpraxis Axel Bumb
Heilpraktiker
Klassische Homöopathie
Höhenweg 3 · 66130 Saarbrücken
Tel: 06 81 / 47 34 00 · Fax: 06 81 / 49 88 52
www.axelbumb.de
e-mail: praxis@axelbumb.de
Sehr geehrte Patienten,
dieses Faltblatt soll Ihnen einige grundsätzliche Informationen bieten:
Meine Naturheilpraxis in Saarbrücken führe ich seit 1984. Mein Behandlungsschwerpunkt ist die Klassische Homöopathie. Darüber hinaus beschäftige ich mich mit Ernährungslehree, Nahrung als Heilmittel, Blutgruppendiät, Reinigung und Entgiftung, Behandlung von Krebs, sowie Impftheorie und Mikroorganismen. Ich habe den gemeinnützigen Verein „Zellkreis e.V.” gegründet, der sich mit der Entstehung chronischer Krankheiten beschäftigt und organisiere seit 2004 den „Alternativen Gesundheitstag”.
Für Ihre Behandlungen bitte ich Sie Abstand von Zeitdruck und Stress zu nehmen, um diese entspannt zu beginnen. Ich freue mich, wenn Sie bereits einige Minuten vor Ihrem Termin bei mir eintreffen.
Da ich eine Terminpraxis führe, und vereinbarte Zeiten für Sie freihalte, bitte ich Termine, welche Sie nicht einhalten können, wenigstens zwei Tage vorher abzusagen und mir somit die Gelegenheit zu geben Ihren Termin an andere Patienten weiter zu geben. Im Falle eines unbegründeten Versäumnisses behalte ich mir vor, die Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.
Über die Kosten der Behandlungen erhalten Sie einen Beleg gemäß GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker). Meine Liquidation übersteigt teilweise die Sätze der GebüH. Für die Erstattung Ihrer Kasse kann ich keine Gewähr übernehmen, da die Handhabung sehr unterschiedlich ist. Gegebenenfalls empfehle ich Informationen über besser zahlende Kassen einzuholen.
Ich bitte um Ihr Verständnis, dass meine Honorarforderungen sofort per Barzahlung fällig werden, unabhängig von der Erstattung Ihrer Versicherung.
Axel Bumb
Ich wünsche allen meinen Patienten beste Gesundheit und stehe für eventuelle Fragen jederzeit, gerne auch telefonisch, zur Verfügung.
Axel Bumb
Homöopathie –
Heilung durch Lebenskraft
Die klassische Homöopathie ist eine eigenständige Behandlungsmethode. Es bedarf der genauen Analyse der Gemüts- und Körpersymptomatik welches sehr zeitaufwändig und arbeitsintensiv ist. Zum näheren Verständnis der Methode empfehle ich das Büchlein:
„Homöopathie – Wieso? Weshalb? Warum?” von Karl-Josef Müller. Dieses ist bei mir zum Selbstkostenpreis von 5,– Euro erhältlich.
Der erste Behandlungstermin beinhaltet die ausführliche Anamnese, wobei die Anwesenheit des Patienten erforderlich ist.
Da jedem Patienten meine ungeteilte Aufmerksamkeit zur Verfügung stehen soll, sind weitere Personen von diesem Termin ausgeschlossen. Für die Anamnese von Kindern jedoch sollte noch mindestens der Elternteil anwesend sein, welcher die meiste Zeit mit dem Kind verbringt.
Dieser erste Termin beinhaltet ebenfalls die Ausarbeitung des Falles, zu welcher der Patient nicht anwesend ist. Die Kosten für diesen Termin betragen 200,– Euro.
Der erste Folgetermin findet, je nach Fall, ca. 2-4 Wochen später statt. Der zweite weitere 3-6 Wochen später. Die weiteren Behandlungstermine richten sich nach dem Befinden des Patienten. Ich möchte darauf hinweisen, dass auch ein völliges Verschwinden der Beschwerden nicht die völlige Heilung bedeuten muss, weshalb ich Sie bitte die Folgebehandlungen einzuhalten und mich nötigenfalls auch telefonisch von Befindungsveränderungen in Kenntnis zu setzen.
Im weiteren Verlauf erhöhen sich die Behandlungsabstände auch etwa 3-6 Monate. Die Folgekonsultation dauern ca. 20-30 Minuten. Die Kosten hierfür betragen 50,– Euro.
In der Summe stellt die Homöopathie das Leben in einen größeren, sinnvolleren Zusammenhang und zeigt Alternativen, die nicht ohne Weiteres zu sehen waren und sie lehrt „frei wie ein Vogel am Himmel” zu werden. Sie hilft, den inneren Raum zu entdecken und die Herausforderung anzunehmen, sich aufzumachen und seinen eigenen Weg zu gehen.
Mieke van Peursem
Wegbeschreibung:
Mit dem Auto: Von der Autobahn A 620 – Ausfahrt Güdingen auf die B 51 Richtung Kleinblittersdorf. Abfahrt Güdingen – links über die Bahngleise – 2. Straße rechts – Bergstraße ganz hoch – 2. Straße rechts – Höhenweg 3.
Mit Bahn und Bus gibt es nur eine Möglichkeit: Von Hauptbahnhof SB mit der Saarbahn um 12:40 Uhr bis Bahnhof Brebach. Ankunft um 12:54 Uhr. Weiterfahrt zum Höhenweg mit Bus Linie 131 um 12:57 Uhr. Ankunft im Höhenweg: 13:11 Uhr. Die Haltestelle ist ca. 20 Meter von der Praxis entfernt. Die Rückfahrt vom Höhenweg geht um 14:11 Uhr weiter zum Güdingen Bahnhof. Von dort gibt es regelmäßige Anschlüsse nach Saarbrücken mit der Saarbahn.


-  Impressum  -